Der Trend neuer Forschungs-Chemikalien


22
Mai
Informationen zum Kauf von 5-IAI
22.05.2014 13:55

5-IAI zu kaufen ist derzeit nicht so einfach, wie vielen Menschen sich erhofften. Das Internet ist voll von Anbietern, die dieses Produkt als Research Chemicals vertreiben. Es scheint auf den ersten Blick als hätten viele Anbieter 5-IAI im Angebot und dass es ziemlich günstig ist, jedoch ist dies nicht der Fall. Aus diesem Grund ist der Kauf dieser Chemikalie auf dem Forschungs-Chemikalienmarkt derzeit ein echtes Minenfeld.

 

Die meisten Menschen verstehen nicht, dass es sich bei 5-IAI um eine sehr komplizierte Chemikalie handelt, die in jedem Labor extrem schwierig zu synthetisieren und in großen Mengen zu produzieren ist. Das Verfahren zur Herstellung ist ebenfalls sehr teuer, so dass der Preis der Angebote im Internet deutlich höher ist, als Leute für ältere Produkte bezahlt haben.

 

Ich bin mir sicher dass du dich jetzt fragen wirst, warum diese Chemikalie so schwierig Herzustellen ist. Zunächst bedarf es einer umfangreichen Recherche der Vergangenheit dieser Chemikalien, wenn man vorhat, diese zu kaufen. Warten wir einen kurzen Blick auf die Geschichte und Hintergründe von 5-IAI.

 

5-IAI (5-Iod-2-Aiminoindane) ist eine Research Chemicals, die zum ersten Mal in den 1990er Jahren entwickelt wurde. Der Mann der die Entwicklung führte war David E Nichols, die wohl weltweit bekannteste sachkundige Person wenn es zu psychoaktiven Chemikalien wie LSD (Säure) und MDMA (Ecstasy) geht.

 

Als Professor der Purdue Universität führte er ein Team an, um chemische Analoga von MDMA zu untersuchen und zu synthetisieren, die nicht-neurotoxisch sind. Einige von diesen Chemikalien sind MDAI, MDAT, MDA, 6-APB und natürlich 5-IAI. Derzeit ist 5-IAI sehr beliebt auf dem Markt der Research Chemicals, aufgrund der Ähnlichkeit zu MDMA. Es wurde vorsichtig durch Nichols als Medikament entwickelt, welches als Trennmittel für Serotonin, Noradrenalin und Dopamin gilt. 5-IAI wurde in Labors an Ratten getestet und galt als vollständiger Ersatz für MDMA. Beim Menschen ist es ein mutmaßliches Entaktogen.

 

5-IAI ist also weitaus komplexer als die vorherigen Produkte auf dem  Markt der Forschungs-Chemikalien wie beispielsweise Chemikalien der Naphyrone und Cathinon-Klassen. Aus diesem Grund ist es teurer und schwerer zu finden. Wenn man sich für den Kauf der Research Chemicals 5-IAI interessiert sollte man bedenken, dass es seit August 2010 in ganz Großbritannien kein Angebot qualitativ hochwertigem 5-IAI gibt. Dies liegt daran, dass es nur wenige Labors gibt, die sich an die Herstellung gewagt haben und auch größere Mengen produzieren können. Einige Anbieter von Chemikalien haben bei Labors angefragt, diese Chemikalie für sie herzustellen und viele gaben als Antwort, dass sie nicht über die notwendigen Kapazitäten verfügen, da die Herstellung so schwierig ist.

 

Wenn man also einen zuverlässigen Verkäufer findet, der dieses Produkt in reiner Form anbietet, dann sollte man sich gleich eindecken, denn es gibt immer weniger seriöse Anbieter, die diese Chemikalie verkaufen.

ETHYLPHENIDATE

Kommentare

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!